Themenabend

Blutegeltherapie bei Hunden

Mit diesem Themenabend möchte ich, dass ihr die Scheu vor den Egeln verliert und für die Zukunft wisst, wogegen und wie sie helfen.
Gerne darf auch, mit vorheriger Absprache, ein Hund mitgebracht werden, der an diesem Abend mit Egeln behandelt wird.

Inhalte des Abends sind:

  • Die Geschichte des Blutegels
  • Wie werden Blutegel gezüchtet und gehalten?
  • Wirkweise der Blutegel
  • Krankheiten, bei denen eine Blutegeltherapie eingestezt wird.



Natürlich beantworte ich wie immer auch eure mitgebrachten Fragen!

Wann: Am 16.04.2014 um 18 Uhr
Wo: „Hundezentrum Studydogs“
Im Walpurgistal 18
45136 Essen
Wer: Sarah Hochheiden (Tierphysiotherapeutin und -chiropraktikerin mit dem Schwerpunkt Hund und Pferd)
Kosten: 20€ pro Teilnehmer

Bitte melden Sie sich vorher an.

Kontakt

Ich bin für Sie telefonisch oder per E-Mail erreichbar:

Telefon: 0172 / 74 21 990
E-mail: info(at)tierchirophysio-hochheiden(dot)de