Farblichttherapie

Licht bedeutet Leben.
Dies ist nicht nur bei Pflanzen wissenschaftlich bewiesen, sondern auch bei anderen Lebewesen.
Schon vor über 1000 Jahren nutzen Heiler in China und Indien das Licht und verschiedene Farben zu therapeutischen Zwecken.
Jede Farbe besitzt eine spezifische Wellenlänge und Energie, welche eine unterschiedliche Wirkung auf den Organismus hat. In der Farblichttherapie wird diese Erkenntnis genutzt, indem die Farbenergie zur Behandlung von unterschiedlichsten Krankheitsbildern eingesetzt wird.
Das Ziel dieser Therapieform ist es den Organismus wieder in das energetische Gleichgewicht zu bringen und die Selbstheilungskräfte zu anzuregen.

Akupunktur in der Orthopädie

Die Akupunktur ist eine der ältesten Behandlungsmethoden. Sie ist bei Tieren bereits auf 1300 v. Chr. zurückzuführen. Sie ist ein fester und wichtiger Bestandteil der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin).
Die TCM geht von der Lebensenergie, Qi, aus die auf den Energieleitbahnen des Körpers, den sogenannten Meridianen, zirkuliert und einen starken Einfluss auf alle Körperfunktionen hat.
Nicht nur das Qi ist von großer Bedeutung, sondern auch die Pole "Yin“ und "Yang“, die im Körper zu bestimmten Tag- und Nachtzeiten ihr Maximum, bzw. ihr Minimum erreicht haben. Solange die Regulation des Auf- und Abflutens der beiden Pole ungestört funktioniert, ist der Energiefluss auf den Meridianen ungestört und der Organismus des Tieres ist westlich gesehen gesund.
Ist der Energiefluss Aufgrund von Dysbalance der beiden Pole "Yin“ und "Yang“ gestört, kann es zu Erkrankungen des Bewegungsapparates und sogar den Organen kommen.
Es werden auf bestimmte Punkte, den Akupunkturpunkten, der Meridianen feinste Nadeln gestochen, die den Qi-Fluss regulieren sollen. Die Akupunktur ist daher vielfältig einsetzbar. Sie wirkt gerade in der Orthopädie schmerzlindernd und muskelentspannend. Indikationen können unter anderem sein:

  • Arthrosen
  • Spondylosen
  • HD/ED
  • Kissing Spines
  • Kniebandproblematiken
  • Schmerzen im Rücken(hypertone Muskulatur)

Kontakt

Ich bin für Sie telefonisch oder per E-Mail erreichbar:

Telefon: 0172 / 74 21 990
E-mail: info(at)tierchirophysio-hochheiden(dot)de